zurück zur Übersicht

Mrz 22

Antrag der CDU-Fraktion: „Ortsumgehung Großenritte“.

Stadtverordnetenversammlung am 10.12.2012 zur Vorlage Nr. 244/2012
Antrag der CDU-Fraktion: „Ortsumgehung Großenritte“.

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher,

die Fraktion der CDU Baunatal stellt hiermit folgenden Ergänzungsantrag zur oben genannten Beschlussvorlage:

Bisher wurde lediglich ein Teil der „Ortsumgehung“ im Stadtteil Großenritte realisiert. Weitere Fortschritte zur verkehrlichen Entlastung des Stadtteils durch die geplante „große Ortsumgehung“ sind bisher nicht erkennbar.

Der Magistrat der Stadt Baunatal wird daher beauftragt, nochmals auf die entsprechend verantwortlichen Stellen einzuwirken, um die erforderlichen Planungs- und Realisierungsschritte zu beschleunigen.

Der Magistrat wird beauftragt:

Nochmals Auf die entsprechend verantwortlichen Stellen einzuwirken, um die erforderlichen Planungs- und Realisierungsschritte für die „große Ortsumgehung“ Großenritte zu beschleunigen.

Begründung:

Die bisher realisierte „Teilumfahrung“ des Stadtteils Großenritte entlastet die Bürgerinnen und Bürger in Großenritte nur unzureichend. Ein weiterer Abschnitt befindet sich zwar bereits geraume Zeit in Planung. Ein gewünschter Fortschritt zur baldigen Realisierung ist jedoch nicht in Sicht.

Hier kann nur der Magistrat der Stadt Baunatal aktiv werden, um auf die verantwortlichen Stellen einzuwirken, um die erforderlichen Planungs- und Realisierungsschritte für die „große Ortsumgehung“ Großenritte zu beschleunigen.

Weitere Begründung erfolgt mündlich.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Stüssel
Fraktionsvorsitzender