Artikel von: UN-BRK

Dez 15

Antrag der CDU-Fraktion: „UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen – Gründung eines Arbeitskreises UN-BRK “.

Stadtverordnetenversammlung am 12.12.2016 zur Vorlage Nr. 330/2016 Antrag der CDU-Fraktion: „UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen – Gründung eines Arbeitskreises UN-BRK “. Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, die Fraktion der CDU Baunatal stellt hiermit folgenden Ergänzungsantrag zur oben genannten Beschlussvorlage: Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) ist seit dem 26.03.2009 …

Weiter lesen »

Jan 20

Antrag der CDU-Fraktion: „Barrierefreiheit – Verwendung von Euroschlüssel an Behindertenaufzügen in allen städtischen Gebäuden ermöglichen.“

Stadtverordnetenversammlung am 15.12.2014 Antrag der CDU-Fraktion zur Vorlage 301/2014: „Barrierefreiheit – Verwendung von Euroschlüssel an Behindertenaufzügen in allen städtischen Gebäuden ermöglichen.“ Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, die Fraktion der CDU Baunatal stellt hiermit folgenden Antrag: Die Stadt Baunatal proklamiert für sich Behindertenfreundlichkeit und Barrierefreiheit. Städtische Einrichtungen bergen jedoch regelmäßig Hindernisse für Menschen mit Behinderungen, insbesondere bei …

Weiter lesen »

Jan 20

UN-BRK – Gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) ist seit dem 26.03.2009 geltendes Recht in Deutschland. Sie verfolgt das Ziel der Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen, indem sie die für alle Menschen gültigen Menschenrechte konkretisiert und spezifiziert. Die UN-BRK legt verbindliche Regeln zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen fest. Staatliche Stellen also Bund, …

Weiter lesen »

Jan 20

Antrag der CDU-Fraktion: „UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen – Gründung eines Arbeitskreises UN-BRK “.

Stadtverordnetenversammlung am 19.12.2013 zur Vorlage Nr. 302/2013 Antrag der CDU-Fraktion: „UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen – Gründung eines Arbeitskreises UN-BRK “. Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, die Fraktion der CDU Baunatal stellt hiermit folgenden Ergänzungsantrag zur oben genannten Beschlussvorlage: Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) ist seit dem 26.03.2009 …

Weiter lesen »

Jan 20

Antrag der CDU-Fraktion: „Rede- und Antragsrecht für den Behindertenbeirat der Stadt Baunatal“.

Stadtverordnetenversammlung am 19.12.2013 zur Vorlage Nr. 302/2013 Antrag der CDU-Fraktion: „Rede- und Antragsrecht für den Behindertenbeirat der Stadt Baunatal“. Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, die Fraktion der CDU Baunatal stellt hiermit folgenden Ergänzungsantrag zur oben genannten Beschlussvorlage: Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Baunatal hat bereits für den Ausländerbeirat ein Rede- und Antragsrecht in den politischen Entscheidungsgremien eingeführt. …

Weiter lesen »